Verarbeiten, vermitteln und weiterdenken

Dr. Alexander Beck

Für die einen ist es Aufgabe der Bio-Verarbeiter, die erzeugte Bio-Rohware möglichst effektiv aufzuarbeiten, erfolgreich an Kunden zu bringen und die ökologischen Leistungen der Bio-Landwirtschaft möglichst schnell auszubreiten. Doch, was kann Verarbeitung noch sein? Beck schreibt in der "Bio-Austria" über Verarbeitungsmethoden und deren Bewertung.

Angstthema Ernährung

Alexander Beck/ Ulrich Mautner/ Andreas Swoboda

Was können wir noch essen, ohne davon krank zu werden? Ist am Ende nur das synthetische Essen wirklich sicher? Ein Beitrag in der "Ökologie und Landbau" zum AöL-Jahresthema 2016 "Qualität und Sicherheit" von AöL-Geschäftsführer Dr. Alexander Beck, Pflanzenexperte Dr. Ulrich Mautner von "Salus Haus" und AöL-Vorstand Andreas Swoboda.

Wir haben nur diese eine Welt

Anne Baumann/ Renate Dylla

Der Ausspruch von Schauspielerin Jane Fonda, dass wir mit dieser Welt umgehen, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum, hat nichts von seiner Aktualität verloren. Im Gegenteil: die Menschheit muss sich mehr und mehr in ihren Nachhaltigkeitsbestrebungen anstrengen.

Wieviel Freiheit trauen wir uns zu?

Dr. Alexander Beck

Fragen der Sicherheit beschäftigen unsere Gesellschaft immer wieder. Doch ist Sicherheit immer der Freiheit vorzuziehen - auch beim Thema Ernährung? Der Autor stellt in der "BIOWELT" die Frage, wieviel Freiheit die Bürger möchten und wieviel sie sich zutrauen.