Zukunftswerkstatt

adventure-2548133_1280

 

Die Zukunft im Blick!

 

Die Zukunft ist vielversprechend und herausfordernd zugleich. Vor allem, wenn man "Mittel für das Leben" herstellt, so wie wir es tun. Mit unserer Zukunftswerkstatt wollen wir uns den Chancen und Herausforderung in der Öko-Lebensmittelwirtschaft widmen. Dafür nehmen wir uns drei Jahre Zeit, von 2018 bis 2020. Wir werden in dieser Zeit Veranstaltungen anbieten mit unterschiedlichen Formaten, Zeit zu Brainstormen und an einer gemeinsamen Idee zu arbeiten.

Mit einer ersten Zukunftswerkstatt im Jahr 2012 hat sich die AöL Leitgedanken und Prioritäten gegeben, die ihr als Leitlinie dienen. Können unsere Leitlinien den heutigen Herausforderungen noch standhalten? Welche Bilder und Begriffe braucht es, um den Verband weiterhin zukunftsfähig zu lenken und zu gestalten? Das wollen wir herausfinden!

Ready for future!

AöL gestaltet Ihre Zukunft

Wir sind Verarbeiter von Öko-Lebensmitteln. Zusammen haben wir vor 18 Jahren die AöL gegründet, die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller. Schon damals haben wir uns als Gemeinschaft verstanden, als eine Wertegemeinschaft, die sich einsetzt für unsere Umwelt, für eine gesunde Ernährung, für Lebensmittelvielfalt und vieles mehr.

In den letzten beiden Jahren haben wir eine Zukunftswerkstatt veranstaltet und gefragt: Was wünschst du dir für unsere künftige Ernährung? Was bedeutet Gemeinschaft? Was sind unsere Werte als Verband? Herausgekommen ist eine Vielfalt an Ideen, aber vor allem haben wir festgestellt, dass die Gedanken von damals auch heute noch gelten. Mehr dazu gibt es hier im Video!

Ready for future

Wie soll das ablaufen?

Wir haben unsere Zukunftswerkstatt in drei Phasen aufgeteilt, jede mit einem anderen Schwerpunkt.

  • Phase 1: 2018-2019

    In der ersten Phase wollen wir träumen! Hier brainstormen wir, sammeln Infomaterial und Ideen von unseren Mitgliedern. Eingeladen mitzumachen sich aber auch alle, die Lust haben, sich zum Thema Zukunft und Ernährung zu äußern. Dafür sind wir auf verschiedenen Veranstaltungen und bieten selbst welche an.
  • Phase 2: 2019-2020

    In der zweiten Phase wollen wir die Ideen und Thesen aus der ersten Phase diskutieren und uns überlegen, wie wir die Positionen verdichten können. Daraus soll ein Konsens entstehen, den all unsere Mitglieder mittragen können.
  • Phase 3: 2020-2021

    In der dritten Phase wird es nochmal spannend: hier werden wir unser Leitbild für eine künftige Ernährung und die Rolle der AöL formulieren. Wenn wir das geschafft haben, tragen wir es hinaus in die Welt.

Bisherige Ergebnisse

Es hat sich viel getan seit wir die Zukunftswerkstatt ins Leben gerufen haben. Wir freuen uns, Ihnen hier unsere bisherigen Ergebnisse präsentieren zu können!

 

 
Z