Die AöL-Mitglieder arbeiten für ökologische, menschengemäße und zukunftsfähige Lebensmittel.

Zu unseren Leitgedanken

Unsere Meldungen

„Verband in die Zukunft führen“ - Anne Mutter wird neues Vorstandsmitglied der AöL

Die Herstellerseite zu stärken und dabei Verantwortung für die gesamte Wertschöpfungskette zu übernehmen, war schon immer oberstes Ziel der AöL und wird vom Vorstand des Verbandes getragen. Nun wurde Anne Mutter, Vorsitzende der Geschäftsführung von Holle Baby Food AG am 08.05.2019 einstimmig zum neuen Vorstandsmitglied gewählt.

Wahrheit im Marktregal - Öko-Hersteller fordern enkeltaugliche Preispolitik  

Bio boomt! Immer mehr Kunden entdecken die Vorteile von Bio-Lebensmitteln. Damit Produzenten und Hersteller weiterhin in der Lage sind, ökologische Produkte herzustellen, sollte die Preispolitik der gesamten Lebensmittelkette zukunftsweisend sein. Das postulierten die Verarbeiter der AöL bei ihrer Jahresversammlung in Fulda.

„Junge AöL“ veröffentlicht Leitfaden zum Generationenwechsel

In Deutschland stecken in diesem Jahr laut KfW research rund 100.000 Unternehmen in einem Nachfolgeprozess. In der Biobranche ist der Generationswechsel aktuell ein großes Thema. Die "Junge AöL" veröffentlicht nun Wie gestalte ich meinen Weg? Ein Leitfaden zur Nachfolge junger Bio-Jungunternehmer.

Greta muss Schule machen! AöL unterstützt mit #EntrepreneursForFuture die Klimaziele

Öko-Hersteller und grüne Unternehmen unterstützen die weltweiten Schülerproteste für einen wirksamen Klimaschutz. Sie fordern eine Ernährungswende und den Ausbau des Ökolandbaus. Die Mitglieder der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) zeigen schon heute, wie Klimaschutz im Unternehmen funktioniert.

 

 

Unser neuer Film

Wie Öko-Hersteller die Biodiversität fördern

 

Für Hersteller von Bio-Lebensmitteln ist es nicht leicht, ökologische Rohstoffe zu verarbeiten. Dafür ist spezielles Know How nötig, denn sie sind ohne chemisch-synthetische Pestizide angebaut. Die AöL-Hersteller nehmen die Erzeugnisse jedoch ab und fördern damit die Artenvielfalt.

Die Verantwortlichen von Huober Brezel, Erdmannhauser, Spielberger Mühle, Naturata und Beutelsbacher haben in diesem AöL-Video einen Einblick in ihre Biodiversitätsbemühungen gegeben und erklären im Interview, was sie für die Biodiversität tun.

Weitere Videos gibt es auf unserem You Tube Kanal.

 

 

Ihre Firma bei
AöL - Die Öko-Lebensmittelhersteller

Werden Sie Mitglied bei uns

Mitglied werden
Verwendung von Cookies | Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie können die Speicherung hier ablehnen. Es wird dann ein Cookie gesetzt um dies zu vermerken. Dieses Cookie hat eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr.
[Zustimmen]↔[Ablehnen]
763