Die AöL-Mitglieder arbeiten für ökologische, menschengemäße und zukunftsfähige Lebensmittel.

Zu unseren Leitgedanken

Unsere Meldungen

AöL-Stellungnahme zur Supplementierung von Babynahrung

Babynahrung in Bio-Qualität wird seit Inkrafttreten der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 des Rates vom 24.06.1991 über den Ökologischen Landbau und die entsprechende Kennzeichnung der landwirtschaftlichen Erzeugnisse und Lebensmittel am 01.01.1993 (also seit nunmehr seit 24 Jahren) europaweit hergestellt und vermarktet und hat sich zu einem bedeutenden Marktsegment im europäischen und außereuropäischen Lebensmittel-Handel entwickelt.

Weiterlesen

Ernährung im Mittelpunkt: AöL lobt Grünbuch von MdB Christian Schmidt

Eine klare Leitlinie liefert das kürzlich veröffentlichte Grünbuch von Ernährungs- und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt. Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL e.V.) begrüßt die Botschaften des Papiers und wertet es als einen wichtigen Beitrag zu einem lösungsorientierten Dialog für eine nachhaltige Ernährung. „Minister Schmidt stellt das Thema ‚gesunde Ernährung für ein gesundes Leben‘ in den Vordergrund“, so der geschäftsführende Vorstand der AöL, Dr. Alexander Beck. „Seine Vorschläge zur Kompetenzförderung und Ernährungsbildung setzen wichtige Impulse.“

Weiterlesen

AöL begrüßt 100. Mitglied: Milchwerke Berchtesgadener Land treten bei

Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) begrüßt im November 2016 ihr 100. Mitglied. Nachdem im Jahr 2016 bereits 12 Mitglieder dem Verband beigetreten waren, reichten nun auch die „Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG“ ihren Antrag ein.

„Wir sind Mitglied bei der AöL geworden, weil unsere Nachhaltigkeitsziele zum Schutz unserer Umwelt und dem fairen Miteinander von Lieferanten, Verbrauchern und Geschäftspartnern vernetzt mit gleichgesinnten Unternehmen besser gelingen kann“, so Geschäftsführer Bernhard Pointner.

Weiterlesen


 

Sind wir noch von dieser Welt? AöL-Hersteller diskutieren über Qualitäts- und Sicherheitsfragen

Liegt die Zukunft der Ernährung im Fooddesign? Kann am Ende nur die Nahrung aus dem Labor vollständig sicher sein? Selbstverständlich ist, dass Lebensmittel sicher sein müssen. Medien, Politik und Behörden fokussieren sich bei Lebensmitteln jedoch fast ausschließlich auf den Aspekt der Sicherheit. Diese Fokussierung bedrängt zunehmend die Lebensmittelunternehmen und gerät in Gegensatz zu den originären Qualitätsbemühungen der Biobranche. Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) stellte sich dieser Diskussion um „Qualität und Sicherheit“ auf ihrer Herbsttagung in Fulda.

Weiterlesen


 


Aus unseren Unternehmen

 

Ihre Firma bei
AöL - Die Öko-Lebensmittelhersteller

Werden Sie Mitglied bei uns

Mitglied werden