Willkommen im AöL-Blog!

Braucht der Verband einen eigenen Blog? Muss die AöL jetzt mitschwimmen im großen Becken der digitalen Hypes, die, wenn man sie heute beginnt, eigentlich schon gestern wieder verstaubt sind? Wir finden: durchaus! Dieser Blog soll nicht einfach einem Trend folgen, sondern den Versuch darstellen, die Einzigartigkeit und die Hintergründe unseres Verbandes darzustellen. Dafür darf er agil sein, Gastautoren zu Wort kommen lassen uvm.
12. Mai 2017

AöL-Redaktion beschließt neues Themenheft

Die Bio-Branche hat ein Problem: der Gedanke, auf dem sie gründet, ist ganzheitlich. Ihre Zusammenhänge sind komplex. Ihre Botschaften nicht einfach zu vermitteln. Sie ist noch […]
8. Mai 2017

Neue Gesichter im AöL-Vorstand

“Wir wollen den Ökolandbau voranbringen und vor allem die Herstellerszene stärken”, so war sich der neue AöL-Vorstand auf unserer Mitgliederversammlung einig. Nach einem emotionalen und herzlichen […]
19. April 2017

Die Branche trifft sich…

… und das in einem wirklich innovativen Format, dem “Biolebensmittelcamp” in Mellrichstadt, Bayern. Das Barcamp-Prinzip ist kein neues Format und doch hat es genau jetzt und […]
18. April 2017

Let’s get started!

Brauchen wir das? Einen Blog? Muss die AöL jetzt mitschwimmen im großen Becken der digitalen Hypes, die, wenn man sie heute beginnt, eigentlich schon gestern wieder […]
Verwendung von Cookies | Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie können die Speicherung hier ablehnen. Es wird dann ein Cookie gesetzt um dies zu vermerken. Dieses Cookie hat eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr.
[Zustimmen]↔[Ablehnen]
805